Die CDU-Frauen Hattingen hatten erstmals zum politischen Veilchen-Dienstag in Diergardt’s Kühler Grund in Hattingen eingeladen

Die CDU-Frauen Hattingen hatten erstmals zum politischen Veilchen-Dienstag in Diergardt’s Kühler Grund in Hattingen eingeladen

Die CDU-Frauen Hattingen hatten erstmals zum politischen Veilchen-Dienstag in Diergardt’s Kühler Grund in Hattingen eingeladen

40 Personen waren gekommen zum Vortrag von Prof. Dr. Hans-Peter Noll, dem stellv. Vorsitzenden des Ruhrparlaments und Sabine Mayweg, ebenfalls Mitglied im Ruhrparlament, die umfassend Auskunft gaben über das Ruhrparlament, das leider genau wie der für das Ruhrgebiet wichtige RVR in der Bevölkerung mit seinen vielfältigen Aufgaben recht wenig bekannt ist.

Daher ist es besonders wichtig, hier für Aufklärung zu sorgen, denn in dem kommunalpolitischen Wahljahr 2025 wird auch dieses Gremium wieder gewählt.

Es ist für alle Gemeinden von Hamm bis zum Kreis Wesel und vom Kreis Recklinghausen bis zum Ennepe-Ruhr-Kreis zuständig und bildet die Klammer für die Metropole Ruhr.

Die CDU-Frauen wurden eindringlich aufgefordert, sich für diese interessante und zukunftweisende Arbeit zu interessieren und sich für das Parlament aufstellen zu lassen – denn dort herrscht nach unseren Statuten noch Nachholbedarf! Die CDU-Frauen haben versprochen, sich darum zu kümmern.

Es könnte sein, dass zu dieser Veranstaltung, die früher traditionell am Aschermittwoch stattfand, regelmäßig am Veilchen-Dienstag eingeladen wird.