Dr. Ralf Brauksiepe, MdB

Kooptierter Beisitzer

Dr. Ralf Brauksiepe

Dr. Ralf Brauksiepe

Anschrift:
Stöckerstr. 2 a
45527 Hattingen

Telefonnummer: 02324/506671

E-Mail-Adresse:

Alter: 50 Jahre

Familienstand: verheiratet

Kinder: 4


Biografie:

 

Zur Person

14.03.1967 geboren in Winz-Niederwenigern, jetzt Hattingen
14.05.1994 Hochzeit mit Dr. Ulrike Brauksiepe, geb. Range
03.12.1997 Geburt des Sohnes Tobias Alexander
09.10.2001 Geburt der Tochter Julia Annina
03.12.2004 Geburt des Sohnes Florian Simon
05.09.2006 Geburt des Sohnes Jan Benedikt
Eltern: Wolfgang und Edelgard Brauksiepe
Beruf Vater: Schlosser, jetzt Rentner
Beruf Mutter: Hausfrau

 

Schulbildung

1973 – 77 Katholische Grundschule Niederwenigern
1977 – 86 Gymnasium Waldstraße Hattingen
1986 Abitur

 

Hochschulbildung

1986 – 90 Studium der Wirtschaftswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum
1986 – 90 Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung
1990 Diplom-Ökonom
1995 Promotion zum Dr. rer. oec.

 

Beruflicher Werdegang

1990 – 95 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Entwicklungsforschung und Entwicklungspolitik der Ruhr-Universität Bochum
1996 – 98 Wissenschaftlicher Assistent am Seminar für Wirtschafts- und Finanzpolitik der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum;
Stellvertretender Assistentensprecher der Fakultät
seit 1998 Mitglied des Deutschen Bundestages

 

14. Legislaturperiode:
(1998-2002)
Mitglied im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union
Mitglied in der Enquête-Kommission „Nachhaltige Energieversorgung unter den Bedingungen der Globalisierung und der Liberalisierung“
Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Zu-sammenarbeit und Entwicklung
Stellvertretendes Mitglied im Petitionsausschuss
Stellv. Vorsitzender der Parlamentariergruppe Östliches Afrika

 

15. Legislaturperiode:
(2002-2005)
Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit
Stellv. Vorsitzender der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Stellv. Vorsitzender der Parlamentariergruppe Östliches Afrika
Stellv. Vorsitzender des Parlamentarischen Beirats für Nachhaltige Entwicklung

 

16. Legislaturperiode:
(seit 2005)
Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales
Vorsitzender der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Stellv. Mitglied im Haushaltsausschuss
Stellv. Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

 

Politische Tätigkeit

1983 Eintritt in JU und CDU
1988 – 94 Stadtverbandsvorsitzender der JU Hattingen
1992 – 96 Kreisvorsitzender der JU Ennepe-Ruhr
1994 – 98 Ortsvorsitzender der CDU Hattingen-Mitte
1994 – 99 Mitglied des Rates der Stadt Hattingen, Schriftführer im CDU-Fraktionsvorstand
seit 1995 Kreisvorsitzender der CDU Ennepe-Ruhr
1996 – 2000 Landesvorsitzender der JU NRW
seit 1999 Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion im Ausschuss für Kreisent-wicklung, Wirtschaft und Verkehr des Ennepe-Ruhr-Kreises
seit 2000 Beisitzer im Bezirksvorstand der CDA Ruhrgebiet
seit 2001 Mitglied des Landesvorstandes der CDA NRW;
Mitglied des CDA-Bundesvorstandes
seit 2002 Landesvorsitzender der CDA NRW
seit 2003 Stellv. CDA-Bundesvorsitzender
2003-2005 Hauptgeschäftsführer der CDA Deutschlands
seit 2003 Mitglied im Vorstand der EUCDA (Europäische Union Christlich-Demokratischer Arbeitnehmer)
seit 2005 Mitglied im Präsidium der EUCDA
seit 2008 Vorsitzender des Bundesfachausschusses Arbeit und Soziales der CDU

 

Weitere ehrenamtliche Tätigkeiten

seit 2005 Vorsitzender des Beirats für Arbeit und Soziales der Gesellschaft zum Studium strukturpolitischer Fragen e.V.
seit 2006 Mitglied im Parlamentarisch Politischen Beirat der Deutsch-Jordanischen Gesellschaft e.V.;
Beisitzer im Vorstand des Verbandes Hochschule und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (vhw-nrw);
Beisitzer im Vorstand der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V.
seit 2007 Präsident der Atlantic Association of Young Political Leaders (A-AYPL) (2005-2007 Vizepräsident)
seit 2008 Mitglied des Aufsichtsrates der Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr GmbH (EN-Agentur);
Mitglied im Kuratorium des Institutes für Entwicklungsforschung und Entwicklungspolitik der Ruhr-Universität Bochum